Leitfaden für das beste Museum in den Vereinigten Staaten

Wenn Sie neugierig sind, mehr über die Vergangenheit der USA zu erfahren, dann sollten Sie auf jeden Fall den Museen in verschiedenen Städten einen Besuch abstatten und mehr über deren vergangene Existenz erfahren.

Museum der Schönen Künste Museum der Schönen Künste in Houston

Museen sind immer ein Ort des Entdeckens, oder sagen wir mal, sie stellen heraus, was bereits entdeckt wurde oder im Staub der Zeit zurückgelassen wurde. Wenn wir ein Museum besuchen, kommen wir nicht nur mit der Geschichte in Berührung, sondern auch mit spektakulären Fakten über die Zivilisation.

Überall auf der Welt tragen Museen eine eigene Geschichte. Jedes Land, jede Stadt, jede Gemeinde hat Museen, die von ihrer Vergangenheit im Vergleich zu ihrer Gegenwart erzählen. Ebenso werden Sie bei einem Besuch in den USA sicherlich auf verschiedene berühmte Museen stoßen, die Geheimnisse antiker Artefakte bergen.

In diesem Artikel unten haben wir eine Liste von Museen zusammengestellt, die etwas ganz Einzigartiges zu bieten haben, etwas mehr als nur Geschichte, etwas mehr als Artefakte. Schauen Sie sich die Namen der Museen an und sehen Sie, ob es Ihnen möglich ist, diese sehr coolen Orte während Ihrer USA-Tour zu besuchen.

ESTA US-Visum ist eine elektronische Reisegenehmigung oder Reiseerlaubnis, um die Vereinigten Staaten für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen zu besuchen und diese erstaunlichen Museen in den Vereinigten Staaten zu besuchen. Internationale Besucher müssen ein US ESTA besitzen, um viele Attraktionen der Vereinigten Staaten besuchen zu können. Ausländische Staatsbürger können einen Antrag stellen US-Visumantrag eine Sache von Minuten. ESTA US-Visumprozess ist automatisiert, einfach und vollständig online.

Kunstinstitut von Chicago

Kunstinstitut von Chicago Das 1879 gegründete Art Institute of Chicago

Das Art Institute of Chicago beherbergt einige der berühmtesten Künste von George Seurats Pointillist Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte, Edward Hoppers Nighthawks und Grant Woods American Gothic. Das Museum ist nicht nur ein Kunstsammler, sondern dient auch als atemberaubendes Restaurant Terzo-Klavier von wo aus Sie die Skyline von Chicago und den Millennium Park sehen können. Wenn Sie kein großer Kunstfan sind und sich nicht für die im Museum verfügbaren Ausstellungen interessieren, können Sie sicherlich einen unterhaltsamen Besuch bei 'Fans of Ferris Bueller's Day Off' machen und alle ikonischen Szenen aus den Gassen des Museums nachstellen .

Nationalmuseum des Zweiten Weltkriegs in New Orleans

Nationalmuseum des Zweiten Weltkriegs in New Orleans Früher bekannt als The National D-Day Museum, ist ein militärhistorisches Museum

Diese sechs Hektar großes Museum wurde im Jahr 2000 eingeweiht und erzählt von der Erinnerung und den Überresten des Zweiten Weltkriegs. Es befindet sich auf dem Gelände der Fabrik, das für die bei den Bombenangriffen eingesetzten Boote vorbereitet wurde. Aufgrund der weiten Ausdehnung des Landes werden Züge verwendet, um zur "Vorderseite" des Museums zu pendeln. Sie können die Oldtimer-Flugzeuge und Autos und Lastwagen sehen, die während des Krieges stark im Einsatz waren. Sie können sich auch Tom Hanks vorstellen, der den 4-D-Film erzählt Jenseits aller Grenzen und den Raum in einen Raum zu verwandeln, der nur über Kriege spricht.

Zu besonderen Anlässen besuchen auch Kriegsveteranen das Museum ihrer Schrecken, ihrer erodierenden Erinnerungen, ihrer selbst und huldigen ihren Überresten und Kriegen. Wenn Sie neugierig auf ihre Erfahrungen sind, können Sie sie höflich ansprechen und Ihre Fragen beantworten lassen.

Metropolitan Museum of Art (auch bekannt als The Met) in New York City

Metropolitan Museum of Art Das Metropolitan Museum of Art of New York City, umgangssprachlich "the Met", ist das größte Kunstmuseum der Vereinigten Staaten

Wenn Sie ein Kunstfan sind und viel in das Wissen über verschiedene Kunstformen investiert haben, die von der Renaissance bis zur Moderne geboren und weiterentwickelt wurden, dann ist dieses Museum ein himmlischer Besuch für Ihre Augen. Das Metropolitan Museum of Art im Herzen von New York City ist dafür bekannt, die berühmten Werke von Künstlern wie Rembrandt, Van Gogh, Renoir, Entgasen, Viele, Manet, picasso mehr von solchen ähnlichen Figuren.

Es ist fast verrückt, dass ein Museum mehr als 2 Millionen Kunstwerke beherbergen kann, die bis zu 2 Millionen Quadratmeter groß sind und vielleicht mehr an den Wänden. Wenn Sie auch Alfred Hitchcock-Fan sind und seinen wegweisenden Film „Psycho“ gesehen haben, dann erwartet Sie im „Bates Mansion“ eine kleine Überraschung. Besuchen Sie das Museum selbst und finden Sie heraus, was sich hinter den Mauern solch extravaganter Kunst verbirgt.

WEITERLESEN:
Eine Stadt mit mehr als achtzig Museen, von denen einige bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen, ein Blick auf diese wunderbaren Meisterwerke in der Kulturhauptstadt der Vereinigten Staaten. Erfahren Sie mehr über sie in Museen für Kunst und Geschichte in New York, die man gesehen haben muss

Museum of Fine Art, Houston (alias MFAH)

Museum der Schönen Künste MFAH ist eines der größten Museen in den Vereinigten Staaten und das zwölftgrößte der Welt nach Ausstellungsfläche

Das Museum of Fine Arts in Houston ist ein schönes Beispiel für die Verschmelzung von Vergangenheit und Gegenwart. Hier finden Sie Kunstwerke, die bis zu sechstausend Jahre alt sind, und daneben finden Sie auch Gemälde und Skulpturen, die kürzlich von der Zeit berührt wurden, angefangen von den Wanddekorationen der klassischen ostasiatischen Malerei bis hin zu den modernen Werken des Künstlers Kandinsky . Das Museum ist von einem wunderschön gepflegten weitläufigen Garten umgeben, in dem auch einige der feinen Skulpturen ausgestellt sind, die zu groß sind, um im Museum aufbewahrt zu werden.

Stellen Sie sich vor, was für eine Pause es wäre, in einem Garten zu spazieren, umgeben von Skulpturen, die so alt sind wie die Zeit. Es ist fast so, als würde man die Grenzen der Zeit überschreiten und in die Vergangenheit springen. Eine sehr interessante Sache an diesem Museum, die der Grund für die große Touristenattraktion war, ist, dass es einen beleuchteten Tunnel gibt, der Ihnen hilft, von einem Gebäude zum anderen zu gehen . Wie oft kann man ein Kunstwerk nicht nur anschauen, sondern auch buchstäblich durchgehen. Der Tunnel ist hell erleuchtet und baulich kaum etwas zu verstehen. Der Gang von einem Gebäude zum anderen ist fast halluzinatorisch.

Philadelphia Museum of Art (auch bekannt als PMA)

Klein-Italien Das Hauptgebäude von PMA wurde 1928 auf Fairmount . fertiggestellt

Das Philadelphia Museum of Art beherbergt eines der größten Gemälde der europäischen Ära. Die von Picasso begründete Bewegung/Kunstform namens Kubismus wurde vom Künstler Jean Metzinger ausgiebig verfolgt und porträtiert. Seine Malerei Le Gouter ist ein exquisites Kunstwerk, das Picassos Konzept des Kubismus zeigt. Ein weiterer wesentlicher Grund dafür, dass das Museum die Aufmerksamkeit aus ganz Amerika und darüber hinaus auf sich zieht, ist, dass der Ort mehr als 225000 Kunstwerke, was es zu einem Inbegriff des amerikanischen Stolzes und der Ehre macht.

Das Museum beleuchtet sicherlich die reiche Geschichte der Nation und die Exzellenz der Künstler, die im Laufe der Zeit zurückgelassen wurden. Die Sammlung des Museums erstreckt sich über einen Zeitraum von Jahrhunderten, ist es nicht verrückt, dass Jahrhunderte von Werken und Gemälden in diesem Museum mit hoher Wertschätzung gesichert und aufbewahrt werden? Während Sie können Gemälde von Benjamin Franklin finden, finden Sie auch Kunstwerke von Picasso, Van Gogh und Duchamp.

Museum für Asiatische Kunst, San Francisco

Asiatisches Kunstmuseum Beherbergt eine der umfangreichsten Sammlungen asiatischer Kunst weltweit

Wenn Sie es satt haben, eurozentrische Kunst und Künstler in den Museen zu erleben, können Sie Ihre Sichtweise ändern, indem Sie das Asian Museum in San Francisco besuchen, das Artefakte und Skulpturen aus dem Jahr 338 enthält. Wenn Sie neugierig auf die asiatische Kultur sind, ihrer Geschichte, ihrer Lektüre, ihres Lebens und der Zivilisation, die bis heute folgte, sollten Sie das Asienmuseum unbedingt besuchen und selbst herausfinden, was das Land Asien Ihnen zu bieten hat. Sie werden sicherlich interessante Gemälde, Skulpturen, Lesungen und aufschlussreiche Schilderungen aus der Vergangenheit finden, die Ihnen helfen, die asiatische Geschichte besser zu verstehen und was anderes als ein Museum, das selbst ein Zeugnis vergangener Zeiten ist und Ihnen in seiner rohen Form präsentiert wird.

In diesem Museum befindet sich eine der ältesten Buddha-Skulpturen aus dem Jahr 338. Obwohl die Struktur bemerkenswert alt ist, scheint die Zeit auf dem Kunstwerk nicht gewachsen zu sein. Es sieht von außen immer noch neu aus und spiegelt die Exzellenz des Bildhauers und die verwendeten Materialien wider. Wenn Sie es noch nicht wussten, verehren die Menschen im Hinduismus Götzen von Göttern und Göttinnen. In diesem Museum in San Francisco finden Sie Gemälde und Skulpturen verschiedener hinduistischer Gottheiten, die aufbewahrt und sicher aufbewahrt werden. Darüber hinaus finden Sie Keramik und verschiedene andere Kunstgegenstände, die persische Kunst ausstellen.

WEITERLESEN:
San Francisco ist als Kultur-, Handels- und Finanzzentrum Kaliforniens bekannt und beherbergt die vielen bildwürdigen Orte Amerikas, von denen mehrere Orte als Synonym für das Bild der Vereinigten Staaten für den Rest der Welt gelten. Erfahren Sie mehr über sie in Sehenswerte Orte in San Francisco, USA

Salvador-Dali-Museum, St. Petersburg, Florida

Salvador Dali Museum Ein Kunstmuseum in Florida, das den Werken des Genies Salvador Dali . gewidmet ist

Während das Vermächtnis von Salvador Dali in seiner Existenz mystisch und surreal geblieben ist, findet die Ausstellung seiner Kunstsammlung auch nach seinem Tod in einem kleinen Strandort an der fast abgelegenen Westküste Floridas abseits des Trubels des Mittelmaßes statt. Wir können behaupten, dass seine Kunst sich selbst nach seinem Tod weigert, dieselbe Plattform wie andere Künstler zu teilen, seine Kunst behauptet sich in einem einsamen Territorium, in dem niemand sie erwarten würde. Das ist Salvador Dali. Das Museum, das zu seinem Gedenken und zur Feier seiner Kunst errichtet wurde, heißt Salvador Dali Museum, Florida.

Die meisten der dort ausgestellten Gemälde wurden von einem Ehepaar gekauft, das bereit war, seine Sammlung zu verkaufen. Betrachtet man die Struktur des Museums und die Feinheiten, mit denen die Fotografien, das Gebäude, die Entwürfe, Zeichnungen, Buchillustrationen und Architekturen entstanden sind, spiegeln sich nichts als das Genie des Künstlers wider. Unter all den Kunstwerken, die Sie verblüffen werden, gibt es ein Kunstwerk, das auf der Grundlage der Angst von Dalis Frau vor dem Stierkampf gemalt wurde. Das Gemälde ist so gemalt, dass Sie, selbst wenn Sie einen ganzen Tag davor stehen, nicht entziffern können, was das Gemälde suggeriert. Dalis Kunst ist nichts anderes als ein Inbegriff von Exzellenz. Etwas, das nicht in Worte gefasst werden kann, um das Genie des Mannes zu reflektieren.

Oh, und sicher können Sie es sich nicht leisten, das Aphrodisiakum-Telefon zu verpassen, besser bekannt als das Hummer-Telefon, ganz anders als das Wissen über Telefone, die wir besitzen.

USS Midway Museum

USS Midway Museum Das USS Midway Museum ist ein historisches Marineflugzeugträgermuseum

Das Hotel liegt in der Innenstadt von San Diego, am Navy Pier, das Museum ist ein historischer Marineflugzeugträger mit einer umfangreichen Sammlung von Flugzeugen, von denen viele in Kalifornien gebaut wurden. Dieses schwimmende Museum der Stadt beherbergt nicht nur umfangreiche Militärflugzeuge als Exponate, sondern beherbergt auch verschiedene Ausstellungen zum Leben auf See und familienfreundliche Shows.

Die USS Midway war auch Amerikas dienstältester Flugzeugträger des 20. Jahrhunderts und heute gibt das Museum einen guten Einblick in die Marinegeschichte des Landes.

Das Getty Center

Das Getty Center Das Getty Center ist bekannt für seine Architektur, seine Gärten und seine Aussicht auf LA

Das Museum, das andere Museen in Bezug auf seine extravagante Ausstellung und seine gut verarbeitete Struktur übertrifft, ist das Getty Centre. Das Denkmal selbst repräsentiert moderne Kunst, seine kreisförmige Struktur, sorgfältig errichtet von dem legendären Architekten Richard Meier , ist gut abgestimmt von 86 Hektar Edenic Gardens. Die Gärten sind für Besucher geöffnet und es ist ein Theaterstück, bei dem die Leute normalerweise einen Spaziergang machen, nachdem sie die schillernden Kunstformen im Inneren gesehen haben.

Bei den Kunstwerken und Artefakten handelt es sich überwiegend um europäische Kunst von der Renaissance bis zur Postmoderne. Die Galerien sind gespickt mit Fähigkeiten der Fotografie, verschiedenen kulturellen Kunstformen und vielem mehr. Wenn Sie beim Anblick von Van Goghs Kunst begeistert sind, ist dieses Museum der richtige Ort für Sie. Nur wenige seiner berühmten Werke, die ein Jahr vor seinem Tod gemalt wurden, sind hier ausgestellt.

WEITERLESEN:
Neben dem Getty Center hat Los Angeles, auch bekannt als City of Angles, noch viele weitere Attraktionen zu bieten. Es ist die größte Stadt in Kalifornien und die zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten, ein Zentrum der Film- und Unterhaltungsindustrie des Landes und die Heimat von HollyWood. Lesen über Sehenswürdigkeiten in Los Angeles, USA


Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für US Visa Online und beantragen Sie das US-Visum online 72 Stunden vor Ihrem Flug. Britische Bürger, Spanische Staatsbürger, Französische Staatsbürger, Japanische Staatsbürger und Italienische Staatsbürger können ein ESTA US-Visum online beantragen. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Erläuterungen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.