ESTA US-Visumanforderungen

ESTA US-Visumanforderungen

Bestimmte ausländische Staatsangehörige dürfen von den Vereinigten Staaten das Land besuchen, ohne das langwierige Verfahren zur Beantragung der Vereinigten Staaten durchlaufen zu müssen Besuchervisum. Stattdessen können diese Ausländer in die USA reisen, indem sie die Reisegenehmigung für das elektronische System der USA or US-ESTA die als Visa-Waiver funktioniert und es internationalen Reisenden, die auf dem Luftweg (durch kommerzielle oder gecharterte Flüge), zu Land oder zu Wasser in das Land kommen, ermöglicht, das Land einfach und bequem zu besuchen.

Das ESTA US-Visum dient dem gleichen Zweck wie das US-Besuchervisum, ist jedoch viel schneller und einfacher zu erwerben als das Visum, das viel Zeit und Mühe in Anspruch nimmt als das Kanada eTA, dessen Antrag oft innerhalb von Minuten gestellt wird. Sobald Ihr ESTA für die Vereinigten Staaten genehmigt wurde, wird es mit Ihrem Reisepass verknüpft und ist gültig für maximal zwei (2) Jahre ab Ausstellungsdatum oder einen kürzeren Zeitraum, wenn Ihr Reisepass vor zwei Jahren abläuft. Es kann wiederholt verwendet werden, um das Land für kurze Zeiträume von nicht mehr als 90 Tagen zu besuchen, obwohl die tatsächliche Dauer vom Zweck Ihres Besuchs abhängt und von den US-Zoll- und Grenzschutzbeamten festgelegt und auf Ihrem abgestempelt wird Reisepass.

Aber zuerst müssen Sie sicher sein, dass Sie alle Anforderungen für das US ESTA erfüllen, die Sie für das ESTA für die Vereinigten Staaten berechtigen.

WEITERLESEN:
Die Beantragung von US ESTA ist ziemlich einfach und unkompliziert, erfordert jedoch einige Vorbereitungen ESTA US-Visumantragsprozess.

Berechtigungsvoraussetzungen für US ESTA

Da die Vereinigten Staaten nur bestimmten Ausländern erlauben, das Land ohne Visum zu besuchen, aber mit dem US-ESTA, haben Sie nur dann Anspruch auf das ESTA US-Visum, wenn Sie Bürger eines der Länder, die für das US-ESTA in Frage kommen. Um Anspruch auf das ESTA US-Visum zu haben, müssen Sie:

  • Bürger von einem dieser visumfreie Länder:
    Andorra, Australien, Österreich, Belgien, Brunei, Chile, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Japan, Korea (Republik), Lettland, Liechtenstein, Litauen (Inhaber eines von Litauen ausgestellten biometrischen Reisepasses/E-Passes), Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Polen (Inhaber eines von Polen ausgestellten biometrischen Reisepasses/E-Passes), Portugal, San Marino, Singapur, Slowakei , Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Taiwan (Inhaber des vom Außenministerium in Taiwan ausgestellten gewöhnlichen Reisepasses, der ihre persönliche Identifikationsnummer enthält).
  • Britischer Staatsbürger oder britischer Staatsbürger aus Übersee. Zu den britischen Überseegebieten zählen Anguilla, Bermuda, Britische Jungferninseln, Kaimaninseln, Falklandinseln, Gibraltar, Montserrat, Pitcairn, St. Helena oder die Turks- und Caicosinseln.
  • Inhaber eines vom Vereinigten Königreich ausgestellten britischen Staatspasses (Übersee) für Personen, die in Hongkong geboren, eingebürgert oder registriert sind.
  • Britisches Subjekt oder Inhaber eines vom Vereinigten Königreich ausgestellten britischen Subjektpasses, der dem Inhaber das Aufenthaltsrecht im Vereinigten Königreich einräumt.

Wenn Ihr Land nicht in der Liste der von der Visumpflicht befreiten Länder für die Vereinigten Staaten aufgeführt ist, haben Sie möglicherweise stattdessen Anspruch auf das Besuchervisum für die Vereinigten Staaten.

Reisepassanforderungen für USA ESTA

Das US-ESTA wird mit Ihrem Reisepass und dem Art des Reisepasses du hast auch bestimmt, ob du es bist berechtigt zur Beantragung des ESTA für die Vereinigten Staaten oder nicht. Folgende Passinhaber können das US ESTA beantragen:

  • Inhaber von Gewöhnliche Pässe ausgestellt von Ländern, die für das US ESTA berechtigt sind.
  • Inhaber von Diplomaten-, Amts- oder Dienstpässe teilnahmeberechtigten Ländern, es sei denn, sie sind von der Antragstellung befreit und können ohne ESTA reisen.
  • Inhaber von Notfall- / vorübergehende Pässe der förderfähigen Länder.

Sie können nicht in die Vereinigten Staaten einreisen, selbst wenn Ihr ESTA für die Vereinigten Staaten genehmigt wurde, wenn Sie keine ordnungsgemäßen Dokumente mit sich führen. Ihr Reisepass ist das wichtigste dieser Dokumente, das Sie bei der Einreise in die Vereinigten Staaten mitführen müssen und auf dem die Dauer Ihres Aufenthalts in den Vereinigten Staaten vom US-Zoll- und Grenzschutzbeamten abgestempelt wird.

Andere Voraussetzungen für die Beantragung von US ESTA

Bei der Online-Beantragung des US-ESTA müssen Sie Folgendes mitbringen:

  • Reisepass
  • Kontakt-, Beschäftigungs- und Reisedetails
  • Eine Debit- oder Kreditkarte zur Zahlung der ESTA-Antragsgebühren

Wenn Sie alle diese Berechtigungs- und anderen Voraussetzungen für das US-ESTA erfüllen, können Sie es ganz einfach erhalten und die USA besuchen. Das solltest du aber bedenken US-Zoll- und Grenzschutz (CBP) kann Ihnen die Einreise an der Grenze verweigern, auch wenn Sie ein zugelassener US-ESTA-Inhaber wenn Sie zum Zeitpunkt der Einreise nicht alle Ihre Dokumente, wie z. B. Ihren Reisepass, in Ordnung haben, die von den Grenzbeamten überprüft werden; wenn Sie ein gesundheitliches oder finanzielles Risiko darstellen; und wenn Sie frühere kriminelle/terroristische Vorgeschichte oder frühere Einwanderungsprobleme haben.

Wenn Sie alle für das US ESTA erforderlichen Dokumente bereit haben und alle Berechtigungsvoraussetzungen für das ESTA für die Vereinigten Staaten erfüllen, dann sollten Sie dies ganz einfach können Beantragen Sie online das US-ESTA deren ESTA-Antragsformular ist ganz einfach und unkompliziert.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.